Schulgarten

Schulgarten in der Grundschule Goosacker

Auch in der letzten Gartensaison beteiligten sich viele Klassen an der Arbeit im Schulgarten.

Bereits im April wurde mit dem Vorziehen auf den Fensterbrettern der Klassenräume begonnen. Im Schulgarten arbeiten die Kinder unserer Grundschule gern und fleißig. Sie pikieren und pflanzen vorgezogenen Setzlinge aus, pflegen ihre Beete, gießen ihre Pflanzen regelmäßig. Sie ernten die Kartoffeln, das Gemüse, leckere Erdbeeren und freuen sich an den Blumen.

Auch das Kräuterbeet entwickelt sich gut. Nicht nur der Wahlpflichtkurs „Schulgarten und Kochen“ wacht über das Wachsen und Gedeihen im Garten, auch einige Klassen bewirtschaften ein Klassenbeet. Die Kinder gehen mit ihren Beeten sehr verantwortungsvoll um, manche opfern gern ihre Pause, um sich um die Pflanzen zu kümmern.

Auch am Nachmittag kümmern sich die Kinder mit ihren GBS- Betreuern um die Beete.



Gemüsesuppe mit Schulgartengemüse

Wir über uns

Schule von A bis Z: A wie Antolin, E wie Einschulung, S wie Schlaffest

Auf unserer Homepage kann man schon Vieles über uns und unsere Schule erfahren. Trotzdem haben wir vielleicht nicht alle Fragen beantworten können. Als kleiner Ratgeber soll „Schule von A bis Z“ Ihnen und Euch an dieser Stelle zur Seite stehen, um den Schulbetrieb und unser Schulleben noch besser kennen zu lernen. Viel Spaß beim Entdecken und Erkunden unserer Schule!.

K




Klassenelternvertreter

Die Klassenelternvertretung hat die Aufgabe, die Beziehung der Eltern einer Klasse untereinander und mit den Lehrkräften zu pflegen, die Eltern über aktuelle Fragen der Schule zu informieren, bei Meinungsverschiedenheiten zwischen einzelnen Eltern und Lehrkräften zu vermitteln, die Schule und die Lehrkräfte bei der Erfüllung des Bildungs- und Erziehungsauftrags zu unterstützen und den Elternrat zu wählen. Die Klassenelternvertreter/innen unterliegen der Schweigepflicht.

Klassenfahrten

Einmal in den 4 Jahren Grundschulzeit gehen die Kinder mit den Lehrern für eine Woche auf eine Klassenfahrt mit Übernachtungen.

Krankheit

Wenn Ihr Kind krank wird, sind Sie verpflichtet, die Schule vor Schulbeginn am ersten Tag der Krankheit zu verständigen. Unser Schulbüro ist ab 7.15 Uhr besetzt. Krankmeldungen vor 7.30 Uhr werden auf dem Anrufbeantworter oder im PC gespeichert.